Sonntag, 20. Januar 2013

Lecker 1/2 2013: Joghurt-Cheesecake mit Dattel-Cashew-Boden

Dieses Käsekuchen-Rezept stammt aus der aktuellen Ausgabe der LECKER, von Seite 110/111. Angekündigt als ein Kuchen, der "doppelt glücklich" macht mit "großem Genuss" und "kleiner Kalorienzahl".




Der Boden besteht aus getrockneten Datteln und Cashewkernen. Schön und gut, wenn man einen Multizerkleinerer hat. Den habe ich nicht....! Die Creme aus griechischen Joghurt und Sahnequark erscheint jetzt nicht unbedingt kalorienarm....

Nun zum Endergebnis: ich bin enttäuscht. Ich vergöttere die LECKER und kann es jeden Monat kaum erwarten bis mir mein wunderbares Abo die nächste Ausgabe beschert. Deshalb bin ich es auch gar nicht gewöhnt, dass ein Gericht nicht meinen Erwartungen entspricht.

Im Endeffekt war mir das Ergebnis zu süß. Der Geschmack des Bodens wurde durch den klebrigen Geschmack der Datteln bestimmt, was ja ersmal nicht schlimm ist. Aber die zusätzlich süße Creme war mir persönlich zu viel. Mir fehlte auch die Harmonie zwischen Creme und Boden.

Mr. Willow meinte, ich solle den Kuchen nicht zu schlecht machen: "so schlecht war er auch wieder nicht". War er auch nicht.... ich mache ihn trotzdem nicht noch mal!!!

Eure Anika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen