Montag, 12. August 2013

Himbeermuffins mit Streuseln

Mir ist aufgefallen, dass dei Kochrezepte, die ich gepostet habe, langsam überwiegen. Das geht so nicht, also habe ich mal wieder gebacken. Das mache ich eigentlich auch viel lieber. Am Wochenende gab es Himbeer-Muffins mit leckeren Streuseln.


Angelehnt ist das Rezept an dieses von Chefkoch. Allerdings etwas abgewandelt nach meinem Geschmack.

Zutaten Teig: 
150g TK-Himbeeren
300g Mehl
160g Zucker
1Pkt. Vanillezucker
2 TL Backpulver
80g geschmolzene Butter
1 Ei
180ml Buttermilch

Zutaten Streusel:
60g geschmolzene Butter
100g Mehl
80g Zucker

Zuerst die trockenen und die feuchten Zutaten für den Teig einzeln verrühren. Dann kurz mischen. Vorsichtig die noch gefrorenen Himbeeren unterheben. Muffinform buttern und mehlen. Je 2 EL Teig in jee Kuhle füllen. Die Zutaten für die Streusel verrühren und über den Muffinteig bröseln. Bei 200°C für 25 Minuten backen.

 
Die Säure der Himbeeren passt hervorragend zu den süßen Streuseln! Lecker, lecker!
Eure Anika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen