Donnerstag, 13. Februar 2014

{Hochdownzeitscount} Hochzeitspapeterie - welche ist die Richtige?

Hallo zusammen,

noch 71 Tage bis zu unserer kirchlichen Hochzeit. Wir sind mit so vielen schrecklich spät dran...! Aber einen haken konnte ich letzte Woche auf meine To-DO-Liste setzen: die Einladungskarten sind verschickt.


Wir haben wirklich lange gesucht. Ich wollte nicht zu schmalzige Karten, die aber trotzdem nicht zu kindisch wirken. Lange habe ich bei Etsy, Dawanda und Co. gesucht. Und dann bin ich auf den wundervollen Shop moments gestoßen. Keine Ahnung, warum er sich so lange vor mir versteckt hat. Sofort habe ich Kerstin angeschrieben. Nach wenigen Tagen hatten wir ein großes Paket Musterkarten im Briefkasten, sogar mit den verschiedenen Papiersorten, die zur Auswahl stehen. Wirklich wunderbar alles vor sich auszubreiten und das Schönste auszusuchen! 

Als wir uns für Design und Ausführung entschieden hatten, mussten wir nur noch den Text liefern und schon hatten wir den Entwurf und dann die fertigen Karten.





Dazu haben wir uns für Danksagungen und Tischkärtchen im gleichen Design entschieden. Die Qualität der Papeterie ist hervorragend. Ich bin so glücklich!

Bevor wir uns entgültig für moments entschieden haben, standen folgende Karten zur Wahl:

anmutig - lovely things: 

PaperPapelPapier: 



Wie hättet ihr Euch entschieden?

Eure Anika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen